Vodersitz umklappen für Transport??

  • Hallo zusammen,


    seit knapp einem Jahr fahre ich nun sehr zufrieden meinen schwarzen Flitzer. Am Samstag nun war ich das erste Mal mit ihm beim großen schwedischen Möbelhaus, um ein Bücherregal zu kaufen. Das ist verpackt und knapp 2 Meter lang. Der Transport war ein bisschen knifflig und es ging nur, weil ich die Rücksitze umgeklappt habe und das Paket zwischen den beiden Vordersitzen durchgeführt habe. Ich konnte kaum schalten und insgesamt war es recht unangenehm. Vielleicht bin ich noch mein altes Auto gewohnt, ein winziger Renault Twingo, bei dem man aber den Beifahrersitz komplett umklappen konnte.


    Nun zu meiner Frage: Gibt es irgendeinen Kniff, den ich nicht kenne? Denn nur mit dem Verstellen der Rückenlehne komme ich in beide Richtungen (nach vorn oder hinten) nicht so weit.
    Hat jemand einen Tipp für mich?


    Danke im Voraus!

  • Hi, außer den Sitz ganz nach vorne zu schieben und dann die Rückenlehne ganz nach hinten unten zu drehen, wird Dir auf die Schnelle nix anderes übrig bleiben.


    Das Sitz Konzept vom Twingo war auch echt nicht schlecht damals.